galerie Senfsymposium: Was ist regional?

Der Trend zur Regionalität ist ungebrochen. Manche Supermarkt-Konzerne täuschen diese aber nur vor, bieten vermeintlich regionale Lebensmittel an, preisen sie mit idyllisch-ländlichen Fotos auf den Verpackungen an. Die letztlich aber keine Lebensmittel aus der Region sind. Was ist eigentlich regional? Dieser Frage gingen jetzt die Teilnehmer des von der Einbecker Senfmühle mit Unterstützung der BBS Einbeck veranstalteten Einbecker Senfsymposiums nach. Für Siegfried Kappey, Geschäftsführer und Mitgründer der Senfmühle, ist das Vertrauen der Verbraucher zu den Produzenten das entscheidende Kriterium, das Vertrauen zu den Menschen. Weniger wichtig sei es da, ob der Kartoffelacker in Hullersen, Salzderhelden oder anderswo liege. Regionalität wird bei Lebensmitteln wichtig, sie ist es bereits bei anderen Produkten aus der Region, bei denen man auch weiß, wer dahinter steht: Strom und Wasser, Bier, Bankdienstleistungen.

Sieben Gastronomie-Partner kreierten in der Schulküche der Berufsbildenden Schulen eine regionale Speisenfolge. Da gab es Senfsuppe ebenso wie Sollinger Lachsforelle aus Relliehausen oder Winzenburger Forelle, Rinderrücken vom Harzer Rind, aber auch Birnen-Senfeis oder Blauschimmelkäse auf Einbecker Honigsenf. Gekocht und serviert haben die Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums, Schwerpunkt Ernährung. Gemeinsam mit Profiköchen aus dem Hotel Hasenjäger (Dirk Langanki), Brodhaus (Carsten Macke), Hotel Panorama (Norbert Hänsel), Restaurant Planea Göttingen (Torben Gläser und David-Dominik Ahr), Hotel-Gasthof Grüner Wald Alfeld-Warzen (Jan-Philipp Ruhland), Genusswerkstatt am PS-Speicher Einbeck (Malte Gunzert). Koordiniert hat alles Christina Schilbock (Kochschule und mehr, Celle/Nienhagen). Die BBS Einbeck legt großen Wert auf projektorientiertes Lernen, die Schüler sollten nicht allein in die Bücher schauen und lernen, sagte die stellvertretende Schulleiterin, Dörte Kirst-Bode. Im BBS-Schulrestaurant wird regelmäßig frisch gekocht, damit steht die BBS preisgekrönt in der regionalen Schullandschaft allein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements